Steffi Halupnik

Seit dem ich denken kann, bin ich von der Ausstrahlung der Pferde fasziniert und verwundert, wie sehr sie mich berühren können.

Mir hat das Zusammensein mit den edlen Tieren schon immer sehr viel gegeben und ich wollte gern wissen, wie es dazu kommt. Wieso bin ich oft schon beim  Anblick der Pferde gefesselt? Was suche ich in Verbindung mit den Tieren? Was zieht mich immer wieder in den Kontakt und warum fühle ich mich hinterher so entspannt? Ich glaube, es geht um Beziehung und um ein tiefes Angenommenwerden.

Und genau darum geht es in unserem natürlichen Zusammenleben als Menschen in allen Beziehungsebenen.

Die Suche hat mich über die Reittherapie, zur Pferdegestützten Therapie und dem Pferdegestützten Coaching gebracht. 

Durch meine langjährigen reiterlichen und reittherapeutischen Erfahrungen lernte ich die Sprache der Tiere zu verstehen, merkte aber auch, daß das gleiche Tier auf verschiedene Menschen differenziert reagiert und hier liegt der Schlüssel. Die Tiere erkennen unsere innere Grundhaltung und unsere Ausstrahlung und zeigen sie an. Bei der Pferdegestützten Arbeit schauen wir uns diese Reaktionen genauer an und erleben, was diese auf ganz sanfte Weise in uns auslösen können.

Sollten Sie neugierig sein, was es mit dieser äußerst effektiven Methode der Persönlichkeitsentwicklung auf sich hat, lade ich Sie ein, meine Angebote im Harz kennen zu lernen.


Pferdegestütztes Coaching

im Harz

Was passiert da?

 

Bei dieser Form der Persönlichkeitsentwicklung nutze ich die Fähigkeiten der Pferde als Co-Therapeuten. Es geht um Kommunikation und Verhalten. Lang gefestigte Verhaltensmuster kommen zum Vorschein.

 

Pferde sind Spezialisten der Körpersprache und ihre Kommunikation läuft sehr schnell. Deswegen können sie innerhalb kürzester Zeit erkennen, was unsere Absichten sind. Treten wir klar, bestimmt, respektvoll und gelassen auf, sind wir für die Tiere vertrauenswürdig und sie verbringen gern Zeit mit uns. Denn sie fühlen sich sicher, für ein Fluchttier äußerst wichtig. Ist unsere Ausstrahlung eher angespannt und unsicher, überlegt sich das Pferd, ob es sich von uns "führen" lässt oder, ob es aus Sicherheitsgründen nicht lieber selbst die Führung übernimmt.

An diesem Punkt zeigen sie uns also ganz deutlich, wie wir auf unser Umfeld wirken und diese Spiegelung kann man auf die verschiedensten Themen übertragen. Das heißt, das wir mit einem bestimmten Anliegen zu den Tieren gehen können (beispielsweise: Wie wirke ich auf meine Kollegen? Wie kann ich meinen Alltag in Bezug auf Zeitmanagement verbesssern? Wie kann ich gut nein sagen? Wie kann ich in Stresssituationen besser auf mich achten? Wie kann ich meine Selbstwirksamkeit verbessern? ...).

Die Tiere haben die Gabe, sich ähnlich wie bei der systemischen Arbeit auf unsere Welt einzustellen und zeigen uns oft sehr deutlich, wie wir agieren. Damit machen sie uns gefestigte Verhaltensmuster und auch Glaubensmuster bewusst.

 

Gleichzeitig geben sie uns auch die Chance, neue Wege auszuprobieren und zeigen uns, ihre direkte Reaktion, die wir dann wiederum nachhaltig in unseren Alltag integrieren können. Sie fangen jede Interaktion wieder bei null an und stecken uns nicht in vorgefertigte Schubladen. Damit hat jeder die Chance, ernsthaft neues Verhalten auszuprobieren. Denn die Reaktionen der Pferde sind immer ehrlich, direkt und unverfälscht und damit äußerst eindrücklich.

Hier liegt der Schlüssel für Selbsterkenntnis und damit verbundener Veränderung!

 

 

 

 

Schnuppertag

Beim Schnuppertag können Sie die Methode kennenlernen und sich ein eigenes Bild von meiner Arbeit machen.  In 4 Stunden hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, selbst zu arbeiten und auch zu beobachten. Der Schnuppertag richtet sich an Institutionen, die ihr Personal stärken möchten, aber auch an alle anderen Interessierten.

Individuelle Arbeit

An einem individuellen Termin, können Sie persönliche Fragestellungen klären. Falls Sie lieber allein arbeiten möchten oder ein klares Anliegen haben, um an sich selbst zu arbeiten, können wir gern einen Termin ausmachen.

Teamcoaching

Das Gruppentraining richtet sich an Institutionen, die ihre Angestellten  oder andere Gruppen weiterbilden möchten. Die Arbeit an den eigenen Stärken ist gesundheitsfördernd und vermindert den Stress. Langfristig kann die eigene Ressilienz verbessert werden und neue Wege im Umgang mit sich selbst und anderen können eingeschlagen werden. Gerade Menschen, die in Führungspositionen arbeiten oder im sozialen Bereich Gruppen führen und im Team arbeiten, können vom Training sehr profitieren.